Unsere Produktpalette

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein
Mit der Erteilung der Aufträge erkennt der Besteller unsere Einkaufsbedingungen als allein verbindlich an.
Abweichende Vereinbarungen, auch solche mit unseren Vertretern getroffene, haben nur Gültigkeit, wenn sie
von uns schriftlich bestätigt  worden sind.

2. Lieferzeit
Die Lieferzeit beträgt ca. 2 Tage bei Lagermaterial. Die mit Z gekennzeichneten Artikel benötigen 3-4 Wochen
Lieferzeit. Sie wird nach Möglichkeit eingehalten, jedoch berechtigen etwaige Verspätungen den Besteller nicht zum Rücktritt oder zum Anspruch auf Schadensersatzansprüche.

3. Lieferung und Versand
Die Lieferung erfolgt ab Lager Nittendorf per Paketdienst ab einem Auftragswert von 50,00 € frei Haus, für Aufträgedarunter wird eine Frachtpauschale von 9,50 € pro Lieferung im Inland berechnet. Für Sendungen in die EU wird bei jeder Lieferung 15,00 € Versandkostenpauschale berechnet. Bei Nichtannahme von Sendungen gehen sämtliche Fracht- und Bearbeitungskosten zu Lasten des Bestellers.

4. Mängelrüge
Mängelrügen müssen spätestens innerhalb 3 Tagen nach Auslieferung der Ware schriftlich zuunserer Kenntnis gebracht sein. An bereits weiterverarbeiteter Ware ist eine Mängelrüge nicht möglich. Die Beweispflicht obliegt dem Besteller. Bei begründeter Beanstandung übernehmen wir es, kostenlos Ersatz zu liefern oder eine Gutschrift zu erteilen.

Weitere Schadensersatzansprüche, insbesondere von Dritten, lehnen wir ab. Mit Recht beanstandete Ware ist im Zustand der Anlieferung an uns zurückzusenden. Wegen mangelhafter Teillieferung kann der Besteller keine Rechte bezüglich der übrigen Teilmenge herleiten. Geringfügige technische Abweichungen in Farbe, Qualität und Maß gelten nicht als Mängel und lösen keinerlei Ansprüche aus.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller Forderungen aus
der gesamten Geschäftsverbindung, gleich welcher Art.

6. Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb  14 Tagen mit 2 % Skonto oder 30 Tage nach Rechnungsdatum netto. Die Zahlung ist unabhängig vom Wareneingang zu erfolgen. Das Reklamationsrecht wird dadurch nicht berührt. Bei Überschreitung des werden wir für die Zeit vom Fälligkeitstag bis zum Tag des Zahlungseinganges Verzugszinsen berechnen, mind. in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz.

7. Erfüllungsort
Der Erfüllungsort ist für beide Teile Regensburg.

8. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist nach unserer Wahl für beide Teile das Amtsgericht Regensburg. Bei Lieferung in das Ausland gilt der vorstehende deutsche Gerichtsstand und damit die Anwendung des deutschen Rechts ebenfalls als ausdrücklich vereinbart.